Avenqo hat auf Github das Open-Source-Projekt Cucumber4Eclipse veröffentlicht. Das Testframework ermöglicht BDD-Testing in OSGI-Environments wie bspw. Eclipse RCP (Rich Client Platform).

Behaviour-Driven-Testing (BDD) ist eine agile Spezifikationstechnik aus dem Domain-driven Design, welche die Kommunikation zwischen Fachleuten und Technikern unterstützt. Mit BDD kann man direkt die testgetriebene Entwicklung auch auf der Anwenderperspektive ermöglichen.

Cucumber-JVM ist eine sehr weit verbreitetes Open-Source-Framework, das Behaviour-Driven-Testing im Java-Umfeld ermöglicht.

Leider lässt sich das Projekt aufgrund unterschiedlicher Classloading-Mechanismen nicht out-of-the-box in OSGI-Environments verwenden.

Aus diesem Grund hat Avenqo ein neues Opern-Source-Projekt als Fork von Cucumber-JVM veröffentlicht: Cucumber4Eclipse.
Ziel dieses Projekt ist es, mit Gherkin definierte BDD-Tests für RCP-Applikationen (und damit auch für OSGI-Environments) zur Verfügung zu stellen.
Somit können Testautomatisierungsprojekte, die bspw. mit SWTBot arbeiten, von den Vorteilen von BDD profitieren.

Das Projekt inklusive Beispiel-Applikation wurde auf Github veröffentlicht.